Prof. Dr. Eike Wolgast

Geboren 1936 in Ludwigslust, Studium der Geschichte, Philosophie und lateinische Philologie in Göttingen und Heidelberg, Promotion (1963) und Habilitation (1973) in Göttingen.

Seit 1976 ordentlicher Professor für Neuere Geschichte an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, 2004 emeritiert.
Ordentliches Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften (Leiter der Abteilung Deutsche Reichstagsakten Jüngere Reihe) und der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg (Mitglied des Vorstands).
Forschungsschwerpunkt: Geschichte des 16. und 20. Jahrhunderts.
 
Am 23. November 1996 in die Historische Kommission für Mecklenburg berufen.
Universität Heidelberg
Postfach 10 57 60
69047 Heidelberg
right.gif